Gruppe
Person
Musik: Jannis Kirchner
Text: Jannis Kirchner
Arrangement:
Jannis Kirchner
Leadstimme:
Jannis

Schönste Freude

Ohne dich komm ich mir vor wie ein Zwilling ohne Geschwister
und wie eine Orgel ohne Tasten, aber mit Registern.
Ich bin so wahnsinnig sinnvoll wie ein Tandem für Einen
und so unglaublich spannend wie ein Schachspiel – alleine.
Ohne dich bin ich ein Vogel mit nur einem Flügel.
Ja, ich bin so brauchbar wie ein halber Kleiderbügel.
Ich bin ein Wasserkocher, der nur auf 50 Grad erhitzt,
eine vierhändige Partitur an der nur ein Spieler sitzt.
Bin effizient wie eine Steckdose mit nur einem Loch,
oder eine Stereoanlage mit nur einer Box. Doch
die Warterei ist fast vorbei.
Deine Rückkehr ist jetzt nicht mehr weit.
Bald sind wir endlich wieder zu zweit
und mein Bett ist mir nicht mehr zu breit.

Ich freu mich auf dich,
hab dich so lang nicht mehr gesehen.
Ich freu mich auf dich
und lass dich nicht wieder gehen.

Ohne dich bin ich erfolgreich wie ein Seiltänzer ohne Seil.
Ich fühle mich wie eine Fortsetzung ohne den ersten Teil.
Wie ein einzelner Tennisspieler, alleine auf dem Platz,
oder auch ein völlig kontextloser Nebensatz.
Ohne dich bin ich ein „Mon Chéri“ ohne Alkohol,
bin nutzlos wie eine Batterie mit nur einem Pol.
Mein Leben ist fad wie ein einfarbiger Marmorkuchen
und so frustrierend wie ein halbes Puzzle zu versuchen.
Wie ein Wettkampf ohne Kontrahenten
und zwanzig Millionen Rentner auf zehn Millionen Renten.
Die Warterei ist fast vorbei.
Deine Rückkehr ist jetzt nicht mehr weit.
Bald sind wir endlich wieder zu zweit
und mein Bett ist mir nicht mehr zu breit.

Ich freu mich auf dich,
hab dich so lang nicht mehr gesehen.
Ich freu mich auf dich
und lass dich nicht wieder gehen.