Gruppe
Person
Musik: Sebastian Hug/Ulrich Stoll
Text: Ulrich Stoll
Arrangement:
Sebastian Hug/Hannes Herrmann
Leadstimme:
Luki

Jeden deiner Wünsche

Das tu ich alles dir zuliebe
mach ich alles, was du willst.
Ich lese jeden deiner Wünsche dir von deinen Lippen ab.
Und ohne, dass du einen Ton sagst,
habe ich ihn schon erfüllt,
was du willst, weiß ich noch vor dir - schau mal, was ich für dich hab!

Ich backe für dich einen Kuchen
in Herzform, mit viel Zuckerguss und unsern Initialen drauf.
Ich geh uns Reisetickets buchen;
dass die ein Vermögen kosten, nehm ich liebend gern in Kauf.
Ich spreche dir auf den AB,
dass du nie zurückrufst, tut mir weh.
Ach, bitte sei doch nicht so scheu,
ich geb mein Wort, ich bleib dir treu.
Ich will dich und du willst mich,
das wusste ich von vornherein,
auch wenn du mich bisher kaum kennst,
wie sollte es schon anders sein?

Das tu ich alles dir zuliebe...

Ich hab Dessous für dich bestellt;
im Onlineshop, jetzt sind sie da, du musst sie für mich tragen!
Vor deiner Wohnung steht mein Zelt,
doch leider kommst du nicht heraus und das nun schon seit Tagen.
Ich hab das Warten langsam satt,
ich werd in jeden Baum der Stadt
deinen Namen eingravier'n,
du darfst mich nicht mehr ignorier'n!
Ich kletter nachts auf dein’ Balkon -
keine schläft friedlicher als du -
durchs Fenster schieß ich ein paar Fotos
und die schicke ich dir zu.

Als Zeichen deiner Liebe kriege ich eine Anzeige ins Haus.
Das finde ich zwar etwas eigentümlich, doch das macht mir gar nichts aus.
Wenn du es willst, dann gehe ich mit Freuden in den Bau,
bald schon bin ich wieder draußen und dann nehm ich dich zur Frau.

Das tu ich alles dir zuliebe...

Das tu ich alles dir zuliebe
mach ich alles, was du willst.
Ich kenne jeden deiner Wünsche und lass dich damit nicht im Stich,
denn ohne, dass du einen Ton sagst,
habe ich ihn schon erfüllt.
Was du willst, weiß ich noch vor dir, was du willst, bin nämlich ich.
Irgendwann wirst du’s begreifen, solang warte ich auf dich.