Gruppe
Person
Musik: Ulrich Stoll/Sebastian Hug
Text: Ulrich Stoll
Arrangement:
Sebastian Hug/Hannes Herrmann
Leadstimme:
Uli

Schlussendlich und dann

Regentropfen fall'n leise
aufs Bahnhofshallenfensterquadrat.
Meterlang ist die Schlange vorm Kaffeeautomat.
Blick hinaus auf die Gleise,
Züge kommen und geh'n,
Menschen, die sich begegnen, doch einander nicht seh'n.

Oben tickt die große Uhr, während unten jeder auf den Fahrplan setzt,
seinen Fahrplan, den irgendwie noch niemand einhalten konnte bis jetzt.

Und wir alle sind am Warten, ein ganzes Leben lang,
auf die Bahn, auf die Eine, auf den Weltuntergang,
und irgendwann kommen wir alle am gleichen Ziel an,
früher oder später, jedenfalls schlussendlich und dann,
schlussendlich und dann?

Kinder tanzen Figuren
um Koffer rum und werden ermahnt.
Die alte Frau sieht man lächeln, als ob sie irgendwas ahnt.
Massen mit Tastaturen
vom Internet-Hotspot vereint,
am Bahnsteig tausend Gesichter - zwei, die strahlen und dann eines, das weint.

Oben tickt die große Uhr, während unten jeder auf den Fahrplan setzt,
seinen Fahrplan, den irgendwie noch niemand einhalten konnte bis jetzt.

Und wir alle sind am Warten, ein ganzes Leben lang,
auf die Bahn, auf die Eine, auf den Weltuntergang,
und irgendwann kommen wir alle am gleichen Ziel an,
früher oder später, jedenfalls schlussendlich und dann?
Ja, wir alle sind am Warten...