Gruppe
Person
Musik: Sebastian Hug/Ulrich Stoll
Text: Sebastian Hug/Ulrich Stoll
Arrangement:
Sebastian Hug
Leadstimme:
Uli

Keinen Sinn

Ich spür deinen Atem, ich spüre heiße Glut.
Ich spür, wie mein Herz schlägt, und mir gefriert das Blut.
Halt mal kurz die Luft an! Komm noch näher ran!
Ich weiß, was gleich geschehn wird, du bist ne Frau, ich bin ein Mann.
Doch halt! Ich glaub das reicht jetzt, du warst jetzt nah genug.
Ich hätt es fast vergessen. Bei mir kommst du niemals zum Zug.

Denn das mit uns hat keinen Sinn,
obwohl ich gerne bei dir bin.
Ich will mit dir zusammen sein,
dann wär ich nicht mehr so allein.
Doch das mit uns hat keinen Sinn,
obwohl ich gerne bei dir bin.
Ich will mit dir zusammen sein,
dann wär ich nicht mehr so allein.

Ich schau dir ins Gesicht und ich sehe durch den Rauch
Tränen in deinen Augen, doch die hab ich auch.
Du wischst sie weg und fragst mich: „Bin ich nicht schön genug?“
Nein, das ist es nicht, doch du brauchst dringend ’nen Entzug!
Auf diesen Schreck steckst du dir dann erst mal ein paar Kippen an.
Ich hinge gerne so wie sie an deinen schönen Lippen dran.

Doch das mit uns hat keinen Sinn,
denn du bist eine Raucherin.
Ich will mit dir zusammen sein,
doch nicht mit deinem Raucherbein.
Für Raucherinnen seh’ ich rot,
bei mir gilt strenges Rauchverbot.
Es ist nicht nur die Tabaksteuer,
das Rauchen ist mir nicht geheuer.

Du hast wenig Verständnis, kehrst dich um und gehst nach haus.
Ich trete zum Abschied deine Zigaretten aus.
Vielleicht wirst du’s verstehen, wenn nicht heut, dann irgendwann,
dass ich nun mal das Passivrauchen nicht ausstehen kann.
Glaube mir, es fällt mir schwer, schließlich mochte ich dich sehr,
nur worauf ich verzichten kann, ist jede Menge Lungenteer.

Das mit uns hat keinen Sinn,
denn du bist eine Raucherin.
Ich will mit dir zusammen sein,
doch nicht mit deinem Raucherbein.
Was mir zunächst perfekt erschien,
zerstörte dann das Nikotin.
Dein Sternzeichen ist Lungenkrebs,
weshalb du nicht mehr lange lebst.