Gruppe
Person
Musik: Sebastian Hug/Hannes Herrmann
Text: Ulrich Stoll
Arrangement:
Sebastian Hug/Hannes Herrmann
Leadstimme:
Hannes

Ich warte auf den Tag

„Sei froh, dass du in diese Zeit hinein geboren bist,
da unsre Lebensqualität auf ihrem Höhepunkt ist.
Du kannst kaufen, was das Herz begehrt, und niemals geht was alle.
Willst du dich besaufen, fliegst du für 'nen Zwanziger nach Malle.“
„Sei froh, dass du in diese Zeit hinein geboren bist!“,
diesen Satz hör ich nicht selten, dabei halt ich ihn für Mist.
Denn viel lieber wäre ich schon in den Sixties da gewesen,
das ist eine Zeit, da kann man tolle Sachen drüber lesen:

Damals blühte die Bewegung, die man „Flower-Power“ nannte,
weil man die Blumenmacht anhand der Blumenpracht erkannte.
Hippies oder Blumenkinder bildeten den Kern des Ganzen,
trafen sich am Lagerfeuer, um zu singen und zu tanzen.
Außerdem wollten sie keinen Krieg, nur immer Liebe machen
und auch ohne Bomben ließen sie es ganz gewaltig krachen.
Anstatt Malle wurde damals San Francisco angeflogen,
denn da war'n die Pillen bunter als die schönsten Regenbogen.

Und ich warte auf den Tag,
an dem ich Batik-Trachten trag,
rosa Elefanten seh
und nach Woodstock campen geh.

Heute sind die meisten Leute furchtbar prüde und verklemmt,
Hippies waren sexuell ganz locker drauf und ungehemmt,
hatten scharenweise Spaß unter dem Motto „Freie Liebe“,
was bedeutete: mal hier, mal da - Gelegenheit macht Diebe.
Davon ist jetzt nichts mehr übrig, davon wag ich nicht zu träumen.
Ich würd ja doch, sofern sie käm, jede Gelegenheit versäumen.
Denn ich Armer muss, wird mir ein Dreier vorgeschlagen,
um Konflikte zu vermeiden, erst mal meine Freundin fragen.

Und ich warte auf den Tag,
an dem ich Jesus-Latschen trag,
blaukarierte Mäuse seh
und nach Woodstock campen geh.

Heute wächst kein langes Haar,
dort, wo einst ein Urwald war.
Außer Miss America
ist keiner für den Frieden da.
Zauberpilz und LSD
sind als Massenkult passé,
Jimi Hendrix und The Who
abgelöst durch Jimi Blue.

Wie traurig ist die Welt, in der wir heute leben!
Würde es doch einen zweiten Flower-Power-Frühling geben!
Ich bin voller Zuversicht, denn alles Hippe kommt zum Glück,
wenn es eines Tags verging, eines andern Tags zurück.